07.10.2018, 12:49 Uhr

Feuer in Geisenfeld Brennende Zigarette achtlos abgelegt – da brannte der Terrassentisch

(Foto: nomadsoul1/123rf.com)(Foto: nomadsoul1/123rf.com)

Ein 38-jähriger Geisenfelder teilte am Samstag, 6. Oktober, 17.40 Uhr, den Brand seines Terrassentisches der Polizei Geisenfeld mit.

GEISENFELD Laut den bisherigen Ermittlungen geriet der Tisch in Brand, da darauf ein Aschenbecher befüllt mit mehreren Zigaretten abgestellt war. Der Brandleider hatte kurz zu vor noch eine Zigarette dort abgelegt. Es ist davon auszugehen, dass eine Zigarette den Tisch entzündete. Der Geschädigte bemerkte den Brand und löschte das Feuer ab. Deshalb verständigte er auch nicht die Feuerwehr. Zu weiteren Schäden kam es nicht. Am Tisch entstand ein Schaden von circa 100 Euro.


0 Kommentare