30.09.2018, 09:18 Uhr

Unfall auf der A93 Durchs Radio abgelenkt – 39-Jähriger fährt auf Sicherungsanhänger der Autobahnmeisterei auf

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitag, 28. September, gegen 12 Uhr auf der Autobahn A93 bei Mainburg.

MAINBURG Ein 39-Jähriger aus dem Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz befuhr mit seinem Pkw die A93 in Fahrtrichtung Holledau. Auf Höhe der Anschlussstelle Mainburg stand aufgrund von Reinigungsarbeiten ein Sicherungsanhänger der Autobahnmeisterei auf der rechten Fahrspur. Abgelenkt durch Einstellungen an seinem Radio verpasste der 39-Jährige einen rechtzeitigen Spurwechsel und fuhr auf den Anhänger auf. Dadurch wurde das Fahrzeug des Mannes so erheblich beschädigt, dass eine Weiterfahrt nicht mehr möglich war und dieses abgeschleppt werden musste. Am Pkw und am Sicherungsanhänger entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 33200 Euro, verletzt wurde niemand. Während der Unfallaufnahme war die rechte Fahrspur gesperrt worden.


0 Kommentare