29.09.2018, 21:45 Uhr

Zusammenstoß mit einem Pkw Motorradfahrer (37) erleidet lebensbedrohliche Verletzungen

(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)

Am Freitag, 28. September, gegen 6.50 Uhr befuhr ein 37-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Eichstätt die Staatsstraße 2229 von Beilngries in Richtung Denkendorf. Zwischen den Abzweigungen Neuzell und Irfersdorf scherte er zum Überholen eines schwarzen Kombis aus. Hierbei übersah er einen im Gegenverkehr herannahenden Pkw, der von einem 32-Jährigen, ebenfalls aus dem Landkreis Eichstätt, gesteuert wurde.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Motorradfahrer erlitt hierbei lebensbedrohliche Verletzungen, der Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt. Beide Beteiligte wurden mit Rettungshubschraubern in Kliniken verbracht. Zur Klärung des genauen Unfallherganges wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft Ingolstadt ein Sachverständiger hinzugezogen.

Der durch den Motorradfahrer überholte schwarze Kombi befand sich beim Eintreffen der Beamten nicht mehr an der Unfallstelle. Dessen Fahrer bzw. Fahrerin wird gebeten, sich bei der Polizei Beilgries als Zeuge zu melden.


0 Kommentare