28.09.2018, 22:46 Uhr

Tätliche Auseinandersetzung Schwangere gegen den Bauch geschlagen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Donnerstag, 27. September, um 14.30 Uhr kam es in einer Asylbewerberunterkunft in der Frauenbrünnlstraße in Bad Abbach zu einem Streit zwischen einer 33-jährigen und einer 43-jährigen Bewohnerin aus Syrien.

BAD ABBACH Im Laufe dieses Streites schlug die 33-Jährige der offensichtlich schwangeren 43-Jährigen gegen den Bauch, im Gegenzug warf die 43-Jährige der 33-Jährigen eine Blechdose gegen die Hand, sodass diese eine Schnittverletzung erlitt.

Gegen 18.15 Uhr kam es zu einem erneuten Einsatz in der Unterkunft mit einem größeren Polizeiaufgebot, weil nach ersten Meldungen mehrere Bewohner in das Zimmer einer Mitbewohnerin eindringen wollten. Wie sich dann vor Ort herausstellte, wollte lediglich der Ehemann der 43-Jährigen, ein 35-jähriger Syrer, die Kontrahentin seiner Ehefrau zur Rede stellen wollte. Er schlug gegen deren versperrte Zimmertür und bedrohte sie zudem mit dem Tode.

Gegen die beteiligten Personen werden nun Ermittlungen wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Bedrohung geführt.


0 Kommentare