27.09.2018, 23:26 Uhr

Mehrfach erwischt 45-Jähriger ohne Führerschein saß am Steuer eines Leihwagens

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Ein 45-jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim war mit einem Pkw unterwegs, obwohl er keine gültige Fahrerlaubnis mehr hat.

NEUSTADT AN DER DONAU Im Zuge anderer Ermittlungen wurde der Polizeiinspektion Kelheim bekannt, dass ein 45-jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim ein Leihauto haben soll. Bei der Wohnanschrift des Mannes konnte dann der Leihwagen und Beschuldigte selbst angetroffen werden. Der Mann stritt zuerst ab, dass er mit dem Fahrzeug gefahren sei. Der Vertrag über den Leihwagen soll zwar auf ihn laufen, das Fahrzeug wurde aber von seinem Bekannten abgeholt und gefahren. Im Anschluss konnte über die Leihwagenfirma in Erfahrung gebracht werden, dass der Beschuldigte am 24. September selbst mit einem Pkw zum Firmengelände fuhr und anschließend mit dem Leihwagen wieder weggefahren ist. Am 25. September um 12.35 Uhr konnte der Beschuldigte erneut mit dem Leihwagen in Neustadt an der Donau angetroffen werden. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und an die Leihwagenfirma zurückgegeben.


0 Kommentare