26.09.2018, 11:48 Uhr

Sie hatte den den Streit angezettelt 19-Jährige nach Auseinandersetzung schwer verletzt

(Foto: zstockphotos/123RF)(Foto: zstockphotos/123RF)

Am Dienstag, 25. September, gegen 21.50 Uhr, kam es bei einer Feier in einem Anwesen in der Landshuter Straße zu einer alkoholbedingten Auseinandersetzung, bei der mehrere Personen verletzt wurden.

SIEGENBURG Zunächst schlug eine 19-jährige Siegenburgerin einem 29-jährigen Gast aus Kelheim eine Flasche ins Gesicht, wobei dieser eine leichte Schnittwunde davontrug. Der revanchierte sich und schlug der jungen Frau eine Flasche auf den Kopf und danach mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Ein 34-jähriger Nachbar, der nach dem Rechten sehen wollte und sich um die Frau kümmerte, die schwer verletzt am Boden lag, wurde von dem 29-Jährigen ebenfalls attackiert, indem er ihn biss und auf ihn einschlug. Der 29-jährige Mann entfernte sich vor dem Eintreffen von Polizei und Rettungsdienst, die Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Kelheim gebracht. Der 34-Jährige wurde vor Ort versorgt.


0 Kommentare