22.09.2018, 10:28 Uhr

Erneute Sicherheitsstörung Jugendliche feierten im Innenhof des Rathauses in Langquaid eine Party

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Freitag, 21. September, wurde der Polizeiinspektion Kelheim gegen 14.40 Uhr eine Ruhestörung durch laute Musik im Innenhof des Rathauses in Langquaid mitgeteilt.

LANGQUAID Vor Ort wurden acht Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren angetroffen, welche allesamt aus Langquaid und Umgebung stammen. Sie hörten laute Musik über eine Bluetooth-Box.

Da bei ähnlichen gelagerten Einsätzen in der Vergangenheit bereits mehrmals verbotene Gegenstände bei den anwesenden Jugendlichen aufgefunden wurden, wurden sie eingehend kontrolliert. Hierbei wurden bei einem 16-Jährigen und bei einer 17-Jährigen Drogenutensilien mit Marihuana-Anhaftungen aufgefunden. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Die Eltern der Beschuldigten wurden informiert.


0 Kommentare