20.09.2018, 11:32 Uhr

Unfall bei Kelheim 17-jähriger Kradfahrer stürzt und verletzt sich

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)

Am Mittwoch, 19. September, um 18.40 Uhr befuhr ein 17-jähriger Mann aus dem Landkreis Kelheim die Kreisstraße KEH19 von Unterwendling her kommend in Richtung Kelheim. Im Kurvenbereich kam der junge Mann vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit mit seinem Leichtkraftrad nach rechts von der Fahrbahn ab.

KELHEIM Dabei stieß er mit einem Verkehrszeichen zusammen und blieb anschließend verletzt im Straßengraben liegen. Der junge Mann wurde mit Verdacht auf Gehirnerschütterung und einer Schulterverletzung in die Uniklinik nach Regensburg transportiert. Das Leichtkraftrad war nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Schaden von circa 4.000 Euro.


0 Kommentare