19.09.2018, 12:00 Uhr

Körperverletzung Streit um die Waschmaschine geht in die zweite Runde

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Nachdem sich am Samstag, 15. September, bereits zwei afghanische Asylbewerberinnen aus Beilngries um die gemeinsame Waschmaschine stritten und so einen Polizeieinsatz auslösten, kamen sich die beiden am Dienstag, 18. September, gegen 14.10 Uhr erneut in die Haare.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Hierbei soll die eine der anderen mit einem Becher gegen den Kopf geschlagen haben, die andere wiederum ihre Kontrahentin mehrfach gebissen haben. Beide erwartet nun erneut ein Verfahren wegen eines Körperverletzungsdeliktes.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

Streit um die Waschmaschine eskaliert


0 Kommentare