15.09.2018, 10:49 Uhr

Drogeneinfluss Kontrolle auf der A9 – Norweger hatte Cannabis und Kokain konsumiert

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitagvormittag, 14. September, 9.40 Uhr, wurde ein 24-Jähriger aus Norwegen mit seinem BMW auf der Rastanlage „Köschinger Forst“ der Autobahn A9 einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

A9/HEPBERG Dabei wurden typische Anzeichen auf Drogenkonsum festgestellt. Ein Drogentest verlief positiv auf Cannabis und Kokain. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet, die Weiterfahrt unterbunden. Im Fahrzeug konnten Restanhaftungen von Marihuana und Drogenutensilien aufgefunden und beschlagnahmt werden. Eine Sicherheitsleistung von 650 Euro musste von dem Fahrer hinterlegt werden.


0 Kommentare