25.08.2018, 14:33 Uhr

Unfallflucht Beim Rückwärtsfahren geparktes Auto gerammt

(Foto: Holger Becker)(Foto: Holger Becker)

Beim Rückwärtsfahren ist ein Pkw-Fahrer in Weltenburg gegen einen geparkten Pkw gestoßen und hat sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.

WELTENBURG Am Freitag, 24. August, um 13.25 Uhr ist der Fahrer eines Pkw mit Rostocker-Zulassung beim Rückwärtsfahren in der Asamstraße in Weltenburg leicht gegen einen die Stoßstange eines geparkten Pkw gefahren. Der unfallverursachende Fahrer hat sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu sein. Der Geschädigte befand sich in unmittelbarer Nähe zu seinem abgestellten Pkw und konnte sich das amtliche Kennzeichen notieren. Im Anschluss hat er eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle bei der PI Kelheim erstattet. Ermittlungen bezüglich des unfallverursachenden Fahrers wurde aufgenommen. Am geparkten Pkw ist ein Schaden von circa 800 Euro entstanden.


0 Kommentare