23.08.2018, 10:11 Uhr

Ermittlungen wegen Unfallfluchts Im Begegnungsverkehr krachte es – Fahrer eines Kleintransporters macht sich aus dem Staub

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Bereits am Dienstag, 21. August, gegen 14 Uhr, ereignete sich in der Landshuter Straße in Siegenburg auf Höhe der Kirche, ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr.

SIEGENBURG Hierbei befuhr eine 64-jährige Fahrzeugführerin aus Siegenburg mit ihrem Pkw die Landshuter Straße ortsauswärts und kollidierte mit einem entgegenkommenden Kleintransporter, der aus seiner Sicht die dortige Linkskurve geschnitten haben soll. Es handelte sich lediglich um einen Streifzusammenstoß. Der Fahrer des entgegenkommenden Kleintransporters setzte allerdings seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Der flüchtige weiße Kleintransporter müsste an der linken Fahrzeugseite beschädigt sein. Der bekannte Sachschaden beläuft sich derzeit auf circa 300 Euro. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallfluchts eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Mainburg unter der Telefonnummer 08751/ 8633-0.


0 Kommentare