22.08.2018, 14:51 Uhr

Crash Unfall im Kreisverkehr – zwei Leichtverletzte, 25.000 Euro Schaden

(Foto: Christa Latta)(Foto: Christa Latta)

Dienstagabend, 21. August, ereignete sich im Kreisverkehr der Nürnberger Straße in Lenting ein Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und hohem Sachschaden.

LENTING/LANDKREIS EICHSTÄTT Kurz nach 20 Uhr befuhr ein 55-jähriger Hepberger mit seinem Audi den Auto-Union-Ring in Richtung Nürnberger Straße. Am Kreisverkehr übersah er eine im Kreisverkehr fahrende 39-jährige Geisenfelderin mit ihrem Opel. Der Hepberger erfasste den Opel seitlich, wodurch dieser gegen eine Verkehrsinsel schleuderte und auf die Seite kippte. Die Geisenfelderin und ihr 32-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzung.

An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 25.000 Euro. Der Audi und der Opel mussten aufgrund der erheblichen Beschädigungen abgeschleppt werden. Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr Lenting abgesichert und gereinigt. Der 55-jährige Unfallverursacher muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.


0 Kommentare