19.08.2018, 20:21 Uhr

Ermittlungen dauern an Mutmaßliche Schwarzfischer flüchten vor der Polizei

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Durch einen Fischereiaufseher wurde am Samstag, 18. August, 21.30 Uhr, mitgeteilt, dass sich am Baarer Weiher mehrere Personen aufhielten, die offenbar ohne Erlaubnis angelten.

BAAR-BEBENHAUSEN Von den angetroffenen Personen flüchteten bei seiner Kontrolle alle bis auf eine Person. Von dieser wurden später durch die Polizei die Personalien erhoben. Zwei zurückgelassene Angeln wurden sichergestellt. Auf Befragen des Mannes aus Pfaffenhofen, gab dieser an, dass er die anderen Personen nicht kenne. Er sein nur zufällig hinzugekommen. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.


0 Kommentare