19.08.2018, 12:25 Uhr

Unfall bei Beilngries Pkw kommt von der Straße ab und prallt gegen einen Baum

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Samstag, 18. August, gegen 10.30 Uhr befuhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw die Kreisstraße EI23 von Hirschberg kommend in Fahrtrichtung Kaldorf. Auf Höhe Kilometer 2,25 des Straßenabschnittes 120 kam er auf gerade Fahrtstrecke aus ungeklärter Ursache nach rechts auf den Seitenstreifen.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Beim Gegenlenken übersteuerte er offensichtlich, weshalb das Heck des Pkw ausbrach und der Pkw dann nach links von der Fahrbahn abkam. Im Anschluss prallte der Pkw dann zunächst vorne rechts und nach einer Drehung hinten links gegen einen Baum, ehe er links neben der Fahrbahn zum Stillstand kam. Der Fahrzeugführer blieb nach eigenen Angaben unverletzt, am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von circa 3.000 Euro. Zur Absicherung an der Unfallstelle bzw. Verkehrslenkungsmaßnahmen waren die Feuerwehren Beilngries, Biberbach und Hirschberg eingesetzt.


0 Kommentare