10.08.2018, 08:35 Uhr

Sachbeschädigungen gingen voraus Unbekannte brechen ins Berufsbildungswerk in Abensberg ein

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 8. auf 9. August, wurde in Abensberg im Berufsbildungswerk zuerst gewaltsam in einen Schuppen, anschließend mit erbeutetem Werkzeug in die Schule eingebrochen.

ABENSBERG Dabei entstand erheblicher Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Dieser Vorfall reiht sich in vorangegangene Fälle von Sachbeschädigungen etc. rund um das BBW in letzter Zeit ein. Die Polizei Kelheim bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 09441/ 5042-0.


0 Kommentare