07.08.2018, 09:24 Uhr

Zeugen gesucht Zigarettenautomaten angegangen – 2.500 Euro Schaden

(Foto: Goran Jakus/123rf.com)(Foto: Goran Jakus/123rf.com)

Ein bislang unbekannter Täter hat versucht, einen Zigarettenautomaten in Abensberg aufzubrechen.

ABENSBERG In der Zeit vom 27. Juli, 9 Uhr, bis zum 1. August, 11 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter versucht, einen Zigarettenautomaten, der in der Regensburger Straße aufgestellt ist, aufzubrechen. Weiterhin hat der unbekannte Täter im Auswurffach der Zigaretten ein Feuer mit Papier und Ästen gelegt. Dem Täter gelang es nicht den Automaten zu öffnen, jedoch ist die Elektronik des Automaten nun defekt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, setzten sich bitte telefonisch unter der Nummer 09441/ 5042-0 mit der Polizeiinspektion in Kelheim in Verbindung.


0 Kommentare