03.08.2018, 16:49 Uhr

Unfall auf der A93 Auto kracht in die Mittelleitplanke und schlittert in die Böschung

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf)

Am Donnerstag, 2. August, um 18.55 Uhr, wollte ein Pkw-Fahrer (21) aus Augsburg kurz nach der A93-Anschlussstelle Siegenburg in Fahrtrichtung Regensburg von der rechten Fahrspur einen vorausfahrenden Lkw überholen. Beim Spurwechsel unterschätzte er die Geschwindigkeit eines auf der linken Spur von hinten ankommenden Fahrzeuges.

SIEGENBURG Er wollte den Überholvorgang abbrechen, dabei verriss er das Lenkrad und kam ins Schleudern. Er prallte mit seinem Pkw zunächst in die Mittelleitplanke, danach schlitterte das Fahrzeug in die rechte Böschung. Der junge Mann wurde leicht verletzt und kam ins Krankenhaus Kelheim. An Pkw und Leitplanke entstand ein geschätzter Schaden von circa 5.500 Euro. Die Feuerwehr Siegenburg war vor Ort. Der Gesamtschaden beträgt ca. 5500 Euro.


0 Kommentare