28.07.2018, 21:15 Uhr

Aufgegriffen Minderjährige mit Drogen im Klenzepark in Ingolstadt erwischt

(Foto: pinkcandy/123RF)(Foto: pinkcandy/123RF)

Am Freitagnachmittag, 27. Juli, kam es zu mehreren Aufgriffen von Minderjährigen im Klenzepark in Ingolstadt, die sich im Besitz von Drogen befanden.

INGOLSTADT Zunächst stellten zivile Beamte der Polizeiinspektion Ingolstadt gegen 15.30 Uhr einen 17-Jährigen im Klenzepark fest, der sich gerade einen Joint anzünden wollte. Gegen 18 Uhr bemerkten Sicherheitsdienstmitarbeiter des Festes „Tumult im Klenze“ einen 17-Jährigen auf dem Veranstaltungsgelände, der ebenfalls einen Joint mit sich führte. Nach eigenen Angaben haben er und sein 16-jähriger Begleiter diesen von einer, ihnen unbekannten, Festivalbesucherin erhalten.

Die drei Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.


0 Kommentare