28.07.2018, 20:53 Uhr

Anwohner hatte aufgepasst Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitagmorgen, 27. Juli, 9.22 Uhr, teilte ein Anwohner aus dem Oberen Taubentalweg in Ingolstadt einen aktuellen Fahrraddiebstahl bei der Polizeiinspektion Ingolstadt mit.

INGOLSTADT Der Anwohner war am Morgen von der Nachtschicht nach Hause gekommen. Hierbei stellte er das Fehlen seines Fahrrades fest, welches er vor dem Haus am dortigen Fahrradständer versperrt abgestellt hatte. Als er sich auf der Straße umsah, konnte er gegenüber seines Wohnanwesens einen jungen Mann feststellen, welcher das betreffende Fahrrad mit sich führte. Nachdem der Geschädigte dem Mann zurief, dass er die Polizei rufen werde, ließ dieser das Fahrrad fallen und lief weg. Kurz darauf konnte der Täter dann nochmals durch den Geschädigten festgestellt werden, wobei dieser dann ein weiteres Fahrrad bei sich hatte. Nach kurzer Verfolgung warf er dieses Fahrrad dann ebenfalls zu Boden und flüchtete zu Fuß.

Aufgrund der Täterbeschreibung und eines Zeugenhinweises konnte der 17-jährige Täter durch die hinzugerufene Streifenbesatzung ermittelt werden. Ihn erwarten nun zwei Anzeigen wegen Fahrraddiebstahls.


0 Kommentare