26.07.2018, 18:15 Uhr

Tragischer Unfall Fußgänger wird von Lkw erfasst – 38-jähriger Münchner stirbt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Aus bislang ungeklärten Gründen wurde am Donnerstag, 26. Juli, gegen 13.50 Uhr, ein 38-jähriger Münchener, der als Fußgänger auf der Staatsstraße 2549 unterwegs war, Bahnerberg, 200 Meter nach der Kompostieranlage in Fahrtrichtung Wolnzach von einem Lkw aus dem Landkreis Kelheim erfasst.

WOLNZACH Der 38-Jährige verstarb trotz Reanimationsversuchen des mit Rettungshubschrauber gelandeten Notarztes noch an der Unfallstelle.

Die Staatsstraße war von 14 bis 17.15 Uhr total gesperrt. Ein Kriseninterventionsteam und die Notfallseelsorge waren vor Ort. Die Feuerwehren Wolnzach, Gosseltshausen und Burgstall waren mit 20 Einsatzkräften eingesetzt.


0 Kommentare