26.07.2018, 08:13 Uhr

Polizei sucht Zeugen 18-jähriger Motorradfahrer mit Pechsträhne – erst verunfallt, dann beklaut

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Doppeltes Pech hatte ein Kradfahrer am vergangenen Dienstag, 24. Juli. Zunächst verursachte der 18-Jährige gegen 7 Uhr morgens auf der Staatsstraße 2335 einen Auffahrunfall und zog sich dabei eine Armfraktur zu.

WETTSTETTEN Als dessen Vater dann um 15.45 Uhr das, am Unfallort zurückgelassene, Motorrad abholen wollte, war die schwarze Yamaha RE06 im Wert von 5.500 Euro verschwunden. Der Diebstahl lag zu diesem Zeitpunkt maximal eine dreiviertel Stunde zurück. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/ 93432222 entgegen.


0 Kommentare