21.07.2018, 13:37 Uhr

Einsatz am Samstagmittag Pizza im Backrohr verkohlt – Ingolstädter Feuerwehr holt Mann aus verrauchter Wohnung

(Foto: Holger Becker)(Foto: Holger Becker)

Pünktlich zur Mittagszeit schlug eam Samstag, 21. Juli, 12 Uhr in Heimrauchmelder in einem Einfamilienhaus in Unterhaunstadt Alarm.

INGOLSTADT Die alarmierten Einsatzkräfte wurden bereits auf der Anfahrt informiert, dass sich noch Personen im verrauchten Gebäude befinden. Beim Eintreffen an der Alarmadresse in der Ziegeleistraße teilte die sehr aufgeregte Hausbesitzerin mit, dass sich ihr Mann in dem Gebäude befindet und nicht selbstständig öffnet. Aufgrund des Rauchaustritts aus den Fenstern, wurde die Eingangstüre umgehend gewaltsam geöffnet. Der vorgefundene Ehemann wurde umgehend ins Freie verbracht und dem anwesenden Rettungsdienst übergeben.

Im Anschluss konnte schnell der Grund für die Verrauchung durch die Feuerwehrleute festgestellt werden. Der Anlass war eine bereits komplett verkohlte Pizza im Backrohr. Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr Ingolstadt unterstützt durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Haunstadt.


0 Kommentare