16.07.2018, 11:59 Uhr

Alleinverschulden 14-jährige Schülerin stürzt mit dem Rad und verletzt sich

(Foto: 20er/123RF)(Foto: 20er/123RF)

Am Sonntagnachmittag, 15. Juli,) fuhr eine 14-jährige Schülerin mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg zwischen Offenstetten und Abensberg. Kurz vor Gaden stürzte sie aufgrund eines Fahrfehlers und verletzte sich dabei.

ABENSBERG Sie musste mit dem Rettungswagen in die Goldberg-Klinik Kelheim verbracht werden. Der entstandene Sachschaden am Fahrrad beträgt circa 50 Euro. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen ist von einem Alleinverschulden auszugehen.


0 Kommentare