16.07.2018, 11:57 Uhr

Leicht verletzt Unfall beim 24-Stunden-Rennen – Autofahrer übersieht Radfahrer

(Foto: Dusan Zidar/123rf.com)(Foto: Dusan Zidar/123rf.com)

Am Sonntagvormittag, 15. Juli, ereignete sich ein Vorfahrtsunfall in der Klosterstraße/Einmündung Hienheimer Straße in Kelheim.

KELHEIM Eine 28-jährige Audi-Fahrerin missachtete die Vorfahrt eines Rennradfahrers – trotz Zeichen und Weisungen der eingesetzten Feuerwehr – und fuhr von der Klosterstraße in die Hienheimer Straße ein. Dabei kollidierte sie mit dem von rechts kommenden Rennradfahrer, der daraufhin stürzte. Der Rennradfahrer wurde leicht verletzt und vorsorglich mit dem Rettungswagen in die Goldberg-Klinik Kelheim verbracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro.


0 Kommentare