15.07.2018, 22:14 Uhr

Körperverletzung in Wolnzach Ärger im Taxi – Fahrgast schlägt weiteren Fahrgast und verletzt ihn an der Unterlippe

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 31-Jähriger mit Wohnsitz in Wolnzach ließ sich am frühen Samstagmorgen, 14. Juli, 5.45 Uhr, mit einem Großraumtaxi von Pfaffenhofen nach Wolnzach fahren. Neben ihm befanden sich noch weitere sechs Personen als Fahrgäste in dem Taxi, drei Männer und drei Frauen.

WOLNZACH Der 31-Jährige kannte die Personengruppe jedoch nicht. Während der Fahrt kam es zum Streit zwischen dem 31-Jährigen und einem männlichen Fahrgast. Als die Gruppe später das Taxi verließ, ging ein anderer Mann aus der Gruppe zur Beifahrertüre, öffnete diese und schlug dem 31-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Der Geschädigte erlitt dadurch eine Verletzung an der Unterlippe. Der Taxifahrer wurde nicht angegangen. Nach dem Vorfall entfernte sich die Gruppe, eine Fahndung verlief negativ.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, insbesondere die anderen Fahrgäste des Taxis.


0 Kommentare