09.07.2018, 13:31 Uhr

Zeugen sollen sich melden Unbekannte schlagen in Ingolstadt auf Viktualienmarktbesucher ein

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Sonntagabend, 8. Juli, kam es auf dem Viktualienmarkt in Ingolstadt zu einer handfesten Auseinandersetzung, bei der ein Gast des Marktes leicht verletzt wurde.

INGOLSTADT Kurz vor 22 Uhr wurde eine Polizeistreife zum Viktualienmarkt gerufen. Hier hatten zwei unbekannte Männer auf einen 31-Jährigen aus Stammham eingeschlagen. Vor Ort konnte durch die Polizei in Erfahrung gebracht werden, dass der 31-Jährige nach einem kurzen Wortgefecht von den zwei Unbekannten mit Faustschlägen und Fußtritten traktiert wurde, wodurch er zu Boden ging. Anwesende Zeugen gingen dazwischen, woraufhin sich die beiden Schläger unerkannt in Richtung Rathausplatz entfernen konnten. Eine sofortige Fahndung im Nahbereich blieb ergebnislos. Eine Beschreibung der Täter konnte keiner der noch Anwesenden abgeben. Lediglich das ein Täter mit einem weißen T-Shirt und der andere Täter mit einem blauen T-Shirt bekleidet waren. Der malträtierte Stammhamer erlitt durch die Schläge ein Hämatom und mehrere Hautabschürfungen.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu Tätern und Tat machen können, sich unter der Telefonnummer 0841/ 9343-2100 zu melden.


0 Kommentare