07.07.2018, 23:22 Uhr

Zugunfall Bei Rot auf die Bahngleise – 85-Jähriger hat Riesenglück

(Foto: Eder Christa/123rf.com)(Foto: Eder Christa/123rf.com)

Glück im Unglück hatte ein 85-jähriger Pkw-Fahrer am Freitagvormittag, 6. Juli, als dieser gegen 10.30 Uhr in Westenhausen einen Bahnübergang passieren wollte.

MANCHING Der Pkw-Lenker befuhr mit Anhänger trotz Rotlicht die Bahngleise, als sich die Schranken schlossen. Beim Versuch, die Schranken zu umfahren, geriet die auf dem Anhänger geladene Kreissäge durch die Beschrankung auf die Gleise und wurde anschließend durch die herannahende Lok erfasst. Glücklicherweise wurde durch den Unfall niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 5.700 Euro.


0 Kommentare