07.07.2018, 09:05 Uhr

Unfall bei Oberempfenbach Abbremsendes Auto zu spät bemerkt – zwei Leichtverletzte

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitag, 6. Juli, gegen 9.30 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Mann aus dem südlichen Landkreis Kelheim die Staatsstraße 2049 im Bereich Oberempfenbach, als es zum Unfall kam.

MAINBURG Verkehrsbedingt musste ein vor ihm fahrender Pkw eines 48-jährigen Mannes aus dem Landkreis Bad Oldesloe abbremsen. Dies erkannte der 26-Jährige zu spät und fuhr auf den Pkw auf. Hierbei wurden zwei Pkw-Insassen (49 und 72 Jahre), die im hinteren Teil des Pkws saßen, leicht verletzt. An den beiden Pkws entstand ein Sachschaden von circa 2.000 Euro.


0 Kommentare