03.07.2018, 13:53 Uhr

Unfall in Mainburg Autofahrer kollidiert beim Überholen mit Kradfahrer – 17-Jähriger verletzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 2. Juli, um 19.35 Uhr, fuhr ein 17-Jähriger in Mainburg mit seinem Kleinkraftrad auf der Staatsstraße 2049 Richtung Landshut und wollte nach links in die Dorfstraße abbiegen. Dabei übersah er einen Pkw, der sowohl ein hinter ihm fahrendes Auto als auch das Krad in dem Moment überholen wollte.

MAINBURG Es kam zur seitlichen Kollision, was zum Sturz des Kradfahrers führte. Dabei verletzte er sich leicht und begab sich nach der Unfallaufnahme selbst zum Arzt. Der 40-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden von circa 3.800 Euro.


1 Kommentar