02.07.2018, 10:48 Uhr

Geschwindigkeitsmessung Innerorts mit 85 km/h unterwegs

(Foto: Innenministerium)(Foto: Innenministerium)

Gegen Mitternacht wurde am Sonntag, 1. Juni, am Ortsausgang von Beilngries in Richtung Berching eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Hierbei mussten zwei Verkehrsteilnehmer beanstandet werden. Gegen beide wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Die Schnellste wurde mit 85 km/h gemessen. Sie erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 160 Euro, zwei Punkte und einen Monat Fahrverbot.


0 Kommentare