27.06.2018, 11:07 Uhr

Unterholz in Flammen Fahrradfahrer entdeckt Brand im Dürnbucher Forst rechtzeitig

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Durch einen Fahrradfahrer wurde am Dioenstag, 26. Juni, um 17.20 Uhr ein Brand im Bereich des Dürnbucher Forstes in der Nähe von Geibenstetten festgestellt.

NEUSTADT AN DER DONAU Dort brannte das Unterholz einer Fichten- und Kiefernschonung auf einer Fläche von rund 100 Quadratmetern. Die Brandursache ist ungeklärt. Hinweise auf Brandstiftung liegen nicht vor. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Neustadt an der Donau und Mühlhausen eingesetzt. Der Schaden wird auf circa 250 Euro geschätzt.


0 Kommentare