23.06.2018, 18:44 Uhr

Blutentnahme durchgeführt Alkoholisierter Pkw-Fahrer will sich aus dem Staub machen

(Foto: lecic/123RF)(Foto: lecic/123RF)

Samstagnacht, 23. Juni, kurz nach Mitternacht, wurde ein 43-Jähriger in der Regensburger Straße in Kelheim mit seinem Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen.

KELHEIM Zuvor versuchte der Fahrzeugführer, die Polizeistreife abzuhängen und sich der Kontrolle zu entziehen. Grund dafür war wohl seine Alkoholisierung, die den kontrollierenden Beamten sogleich auffiel. Bei dem 43-Jährigen wurde schließlich eine Blutentnahme durchgeführt. Vorerst darf er kein fahrerlaubnispflichtiges Fahrzeug mehr führen.


0 Kommentare