22.06.2018, 15:51 Uhr

Kontrolle in Ingolstadt 18-Jähriger saß unter Drogeneinfluss am Steuer seines Autos

(Foto: 123rf)(Foto: 123rf)

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 21. auf 22. Juni, zog die Polizei in Ingolstadt einen unter Drogeneinfluss stehenden Autofahrer aus dem Verkehr.

INGOLSTADT Kurz nach Mitternacht befuhr ein 18-jähriger Ingolstädter mit seinem VW die Schwanthalerstraße. Hier wurde er durch eine Polizeistreife kontrolliert. Bei dem Ingolstädter konnten drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Ein Vortest war positiv auf THC. Der 18jährige Fahranfänger musste sein Auto stehen lassen und sich einer Blutentnahme unterziehen. Neben Fahrverbot und Geldbuße erwarten ihn auch Punkte in Flensburg.


0 Kommentare