21.06.2018, 12:08 Uhr

Das hätte böse ausgehen können Schleudernder Pkw verursacht Unfall – Rollerfahrerin kann gerade noch abspringen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 21. Juni, gegen 22.10 Uhr, befuhr eine Frau (34) in Mainburg mit ihrem Roller die Paul-Nappenbach-Straße in Richtung Sandelzhausen. Vor ihr fuhr ein Pkw. Im Bereich der Abzweigung zum Grenzweg kam ein heller BMW schleudernd um die Kurve entgegen

MAINBURG Er geriet auf die Gegenfahrbahn, was den ortsauswärts fahrenden Pkw-Fahrer zum Ausweichen auf den Gehweg veranlasste, um eine frontale Kollision zu vermeiden. Die Frau musste ebenfalls abrupt abbremsen und konnte noch von dem Roller abspringen, ohne sich dabei zu verletzen. Am Roller entstand ein Schaden von circa 800 Euro. Der Verursacher setzte seine Fahrt unvermindert fort. Zeugenhinweise zu dem Unfall werden erbeten an die Polizei Mainburg unter der Telefonnummer 08751/ 8633-0.


0 Kommentare