20.06.2018, 21:10 Uhr

Anzeige wegen Sachbeschädigung Tannenbäume mit Glyphosat besprüht – 6.000 Euro Schaden

(Foto: shambelle/123rf.com)(Foto: shambelle/123rf.com)

Montagvormittag, 18. Juni, wurde bei der Polizeiinspektion Ingolstadt Anzeige wegen Sachbeschädigung an Tannenbäumen erstattet.

GROßMEHRING/KATHARINENBERG Ein unbekannter Täter hatte im Zeitraum vom 1. bis zum 20. Mai circa 300 Nordmanntannen auf einem Feld neben der Staatsstraße 2335 auf Höhe von Katharinenberg mit Glyphosat besprüht, wodurch die Tannen beschädigt und unbrauchbar wurden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 6000 Euro.

Da das Feld gut von der Staatsstraße einsehbar ist, bittet die Polizei, eventuelle Zeugen, die Angaben zu Tat und Täter machen können, sich unter der Telefonnummer 0841/ 93432100 zu melden.


0 Kommentare