08.06.2018, 08:44 Uhr

20.000 Euro Schaden Frontalzusammenstoß nach Überholvorgang – zwei Personen verletzt

(Foto: arrxxx/123RF)(Foto: arrxxx/123RF)

Ein 58-jähriger BMW-Fahrer aus Nörvenich befuhr am Donnerstag, 7. Juni, gegen 11.15 Uhr die Kreisstraße 21 zwischen Sandharlanden und Holzharlanden. Im Bereich einer leichten Rechtskurve wollte er einen vor sich fahrenden Traktor überholen.

ABENSBERG Hierbei übersah er die entgegenkommende 49-jährige Seat-Fahrerin aus dem nördlichen Landkreis Kelheim. Beide Fahrer versuchten noch auszuweichen, kollidierten jedoch frontal im angrenzenden Feld. Die Verletzungen der beiden Fahrer sind noch unbekannt. Beide mussten nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in die Goldbergklinik verbracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.


0 Kommentare