04.06.2018, 13:25 Uhr

Unfall bei Train E-Bike war betrunken – 54-Jähriger stürzt beim Bremsen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 3. Juni, gegen 20 Uhr, kam es auf dem Radweg zwischen Train und Staudach zur Kollision zweier Radfahrern im Begegnungsverkehr.

TRAIN Der Fahrer (54) eines E-Bikes mit Versicherungskennzeichen musste in einer Linkskurve wegen zwei entgegenkommender Radfahrer, die nebeneinander fuhren, stark abbremsen, stürzte und rutschte quer in eines der entgegenkommenden Räder. Die 14-jährige Fahrerin des Rades kam nicht zu Fall, wurde aber am Schienbein verletzt. Der Fahrer des E-Bikes war alkoholisiert, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. An den Rädern entstand ein Schaden von circa 80 Euro.


0 Kommentare