04.06.2018, 09:09 Uhr

Kontrolle in Pförring 27-jähriger Autofahrer saß betrunken am Steuer seines Autos

(Foto: babar760/123RF)(Foto: babar760/123RF)

Gegen 2.20 Uhr wurde am Sonntag, 3. Juni, ein 27-jähriger Autofahrer aus dem südlichen Eichstätter Landkreis in Pförring einer Verkehrskontrolle unterzogen.

PFÖRRING/LANDKREIS EICHSTÄTT Hierbei wurde Alkoholgeruch festgestellt. Die Vermutung wurde durch einen Atemalkoholtest bestätigt. Der Fahrer hatte 0,6 Promille. Aufgrund dessen wurde die Weiterfahrt unterbunden. Den 27-Jährigen erwartet nun ein Bußgeld von mindestens 500 Euro und mindestens ein Monat Fahrverbot. Bei entsprechenden Vorbelastungen können diese beiden Punkte durch die Zentrale Bußgeldstelle deutlich erhöht werden.


0 Kommentare