31.05.2018, 11:45 Uhr

Zeugen gesucht Radfahrer kollidieren, Verursacherin haut ab

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine 57-jährige Ingolstädterin befuhr am Mittwoch, 30. Mai, gegen 16.55 Uhr mit ihrem Fahrrad die Fußgängerunterführung am Nordbahnhof von der Nürnberger Straße kommend. Zeitgleich kamen der Ingolstädterin in der Unterführung eine unbekannte Fahrradfahrerin und deren Begleiter entgegen, wobei sich die unbekannte Fahrradfahrerin auf der falschen Fahrbahnseite befand und es schließlich zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer kam.

INGOLSTADT Die 57-Jährige stürzte dadurch vom Rad und zog sich leichte Verletzungen zu, die ärztlich behandelt werden mussten. Die unbekannte Verursacherin und ihr Begleiter entfernten sich im Anschluss ohne die erforderlichen Daten anzugeben von der Unfallörtlichkeit, konnte jedoch von der Ingolstädterin vorher noch fotografiert werden.

Wer Angaben zum Unfallhergang bzw. der flüchtigen Fahrradfahrerin und deren Begleiter machen kann, sollte sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/ 9343 4410 in Verbindung setzen.


0 Kommentare