31.05.2018, 08:56 Uhr

Erhebliche Alkoholisierung Partynacht endet mit einer Schlägerei – die Polizei sucht Zeugen

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

Am Donnerstag, 31. Mai, wurde der Ingolstädter Polizei in den frühen Morgenstunden gegen 4.40 Uhr eine größere körperliche Auseinandersetzung vor einer Diskothek in der Theresienstraße mitgeteilt.

INGOLSTADT Bei Eintreffen der eingesetzten Streifenbesatzungen war die Schlägerei zwar nicht mehr im Gange, es konnte jedoch eine Gruppe junger Partygänger angetroffen werden, von denen drei offensichtliche Verletzungen einer Schlägerei aufwiesen. Durch diese konnte schließlich eruiert werden, dass es zunächst zu einer verbalen Streitigkeit mit einer weiteren Gruppe junger Nachtschwärmer kam, welche sich zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit mehreren Fußtritten und Faustschlägen entwickelte. Im Anschluss daran entfernten sich die vier Kontrahenten zunächst unerkannt in Richtung Schulstraße. Im Rahmen einer eingeleiteten Fahndung konnten diese festgestellt werden, wobei sich die Gruppe sofort aufteilte und zu flüchten versuchte. Einer der Flüchtenden konnte schließlich durch die Polizei gestellt werden. Auf Grund der erheblichen Alkoholisierung der angetroffenen Personen sowie der aufgeheizten Stimmung konnte der nähere Tathergang vor Ort nicht näher eruiert werden.

Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzungsdelikten gegen die Beteiligten der Schlägerei. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841/ 9343-2222 entgegen.


0 Kommentare