30.05.2018, 12:49 Uhr

Mutwilliger Fehlalarm Unbekannter schlägt Brandmelder in der Goldberg-Klinik ein

(Foto: Goldberg-Klinik)(Foto: Goldberg-Klinik)

Am Dienstagnachmittag, 29. Mai, schlug ein Unbekannter im Treppenhaus der Goldberg-Klinik in Kelheim mutwillig einen Brandmelder ein, worauf Feueralarm ausgelöst wurde.

KELHEIM Nachdem die Feuerwehr Kelheim angerückt war und feststellte, dass es sich offensichtlich um einen Fehlalarm handelte, wurde der Alarm zurückgestellt. Derzeit gibt es keinerlei Hinweise auf einen Täter. Die Ermittlungen sind im Gang.


0 Kommentare