24.05.2018, 13:29 Uhr

Kontrolle in Kelheim Kennzeichen des etwas zu weit nach oben gebogen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 23. Mai, um 19.30 Uhr, hat eine uniformierte Streifenbesatzung ein Leichtkraftrad, das in der Regensburger Straße in Kelheim unterwegs war, einer Verkehrskontrolle unterzogen.

KELHEIM Hierbei wurde festgestellt, dass das Kennzeichen des Leichtkraftrades erheblich nach oben gebogen war. Gegen den 17-jährigen Fahrer aus dem Landkreis Kelheim wird nun eine Anzeige wegen Kennzeichenmissbrauchs vorgelegt.


0 Kommentare