22.05.2018, 14:21 Uhr

Drei Leichtverletzte Von der Sonne geblendet – 29-Jähriger verursacht Auffahrunfall

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 29-jähriger BMW-Fahrer aus Wettstetten fuhr am Montag, 21. Mai, 19.18 Uhr, von der Anschlussstelle Lenting kommend die Staatsstraße 2335 in Fahrtrichtung Wettstetten. Aufgrund der auf Rot umschaltenden Ampel an der sogenannten „Weberkreuzung“ musste eine 27-jährige Audi-Fahrerin aus Lenting verkehrsbedingt abbremsen, als es zum Unfall kam.

INGOLSTADT Der Fahrer des BMW bemerkte dies aufgrund der blendenden Abendsonne zu spät und fuhr dem Audi hinten drauf. Der Fahrer vom BMW verletzte sich leicht, die beiden Insassen vom Audi wurden vorsorglich mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus Kösching gebracht. Die Verletzungen waren jedoch nur leicht. Die Feuerwehren Lenting und Hepberg waren mit drei Fahrzeugen zur Verkehrsregelung an der Unfallstelle. Der Sachschaden an beiden abgeschleppten Fahrzeugen wird sich jeweils im vierstelligen Euro-Bereich bewegen.


0 Kommentare