20.05.2018, 15:10 Uhr

Unfall bei Vohburg Auto prallt gegen Verkehrsinsel, Fahrer stand unter Drogeneinfluss

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 32-Jähriger Pkw-Lenker aus Hepberg befuhr am Samstag, 19. Mai, 18.27 Uhr, mit seinem Pkw Audi die Staatsstraße 2232 aus Vohburg kommend und wollte an der Abzweigung nach Irsching rechts abbiegen. Hierbei verlor er jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte mit dem linken Vorderreifen gegen den Randstein einer Verkehrsinsel.

VOHBURG/LANDKREIS EICHSTÄTT Dadurch wurde das linke Vorderrad komplett abgerissen. Im Anschluss kam der Pkw auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand, Fremdschaden entstand nicht, allerdings erheblicher Schaden an dem Audi im vierstelligen Bereich. Der Fahrzeugführer sowie sein 27-jähriger Beifahrer blieben unverletzt.

Im Laufe der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise auf vorangegangenen Drogenkonsum, ein Vortest verlief positiv, weswegen sich der Fahrer einer Blutentnahme unterziehen musste. Gegen den Hepberger wurde ein Strafverfahren eingeleitet, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.


0 Kommentare