19.05.2018, 21:05 Uhr

Unfall bei Wolnzach Beim Bremsen die Kontrolle verloren – Pkw überschlägt sich, Fahrerin verletzt

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Pkw-Lenkerin mittelschwer verletzt wurde, kam es am Freitagnachmittag, 18. Mai, 15.25 Uhr, auf der Staatsstraße zwischen dem Wolnzacher Ortsteil Königsfeld und Geisenfeld.

WOLNZACH Eine 52-Jährige aus Geisenfeld befuhr mit ihrem Pkw Toyota die Staatsstraße 2232 in Richtung Geisenfeld, als sie verkehrsbedingt stark bremsen musste. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Fahrerin kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von circa 3.000 Euro, er wurde vom Abschleppdienst geborgen.


0 Kommentare