19.05.2018, 13:15 Uhr

Ermittlungsverfahren Handtaschendieb greift Polizeibeamte an

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

In den frühen Morgenstunden von Freitagnacht auf Samstag, 18. auf 19. Mai, 2.30 Uhr, entwendete ein 30 Jahre alter Mann eine Handtasche in einer Diskothek in Ingolstadt.

INGOLSTADT Durch die Security-Mitarbeiter konnte diese Person auf der Herrentoilette gestellt werden. Während der Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei leistete der stark alkoholisierte Mann Widerstand gegen die Vollzugsbeamten und attackierte diese auch mit Kopfstößen. Der Aggressor konnte unter Anwendung von unmittelbarem Zwang überwältigt werden und wurde mit Handfesseln gefesselt. Zwei Beamte wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt, blieben jedoch dienstfähig. Während des Einsatzes wurden die Polizeibeamten laufend durch die aggressive Person beleidigt. Der Mann verbrachte die Nacht im Anschluss daran in den Hafträumen der Polizeiinspektion Ingolstadt.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls, tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und Beleidigung wird nun auf die Person zukommen.


0 Kommentare