10.05.2018, 10:00 Uhr

Unfall bei Niederleierndorf Autofahrer übersieht Kradfahrer – 20-Jähriger wird schwer verletzt

(Foto: Alexander Auer)(Foto: Alexander Auer)

Am Mittwoch, 9. Mai, kam es gegen 8.55 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad auf der Staatsstraße 2144 zwischen Langquaid und Schierling. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt.

LANGQUAID Der 20-jährige Motorrad-Fahrer aus dem Landkreis Kelheim befuhr mit seiner Yamaha die Staatsstraße 2144 in Fahrtrichtung Schierling. Auf Höhe der Abzweigung Niederleierndorf wurde er von einem 57-jährigen Chrysler-Fahrer, ebenfalls Landkreis Kelheim, übersehen, der von Paring kommend nach links in Richtung Abensberg auf die Staatsstraße 2144 einbiegen wollte. Der Motorradfahrer prallte gegen die linke Fahrzeugseite des Pkws und wurde über die Motorhaube geschleudert. Der 20-Jährige wurde hierbei schwer verletzt. Er wurde mit diversen Knochenbrüchen und Kopfverletzungen mit einem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik nach Regensburg verbracht. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in der Gesamthöhe von etwa 6.000 Euro.


0 Kommentare