09.05.2018, 22:21 Uhr

Junge (12) verletzt 42-Jährige kommt von der Fahrbahn ab, Auto schleudert ins Gebüsch

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Eine 42-jährige Frau aus Norddeutschland befuhr am Mittwoch, 9. Mai, 16.50 Uhr, mit ihrem Pkw die Bundesstraße B299 von Pondorf in Richtung Eglofsdorf. Am Auslauf einer langgezogenen Rechtskurve kam sie nach links von der Fahrbahn ab.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Der Pkw schleuderte zunächst im Bankette, bevor er abhob und in einem angrenzenden Gebüsch zum Stillstand kam. Im Pkw befanden sich drei Kinder und ein Neffe der Fahrerin. Ein zwölfjähriger Junge erlitt leichte Verletzungen (Rückenschmerzen) Die Frau wollte sich mit ihrem Sohn selbst zum Arzt begeben.

Am Pkw entstand Totalschaden von rund 20 000 Euro. Zudem wurden mehrere Schilder beschädigt, wodurch noch ein Schaden von circa 800 Euro entstanden ist.


0 Kommentare