29.04.2018, 09:22 Uhr

Blutentnahme durchgeführt Betrunkener verursacht Auffahrunfall in Abensberg

(Foto: lev dolgachov/123rf.com)(Foto: lev dolgachov/123rf.com)

Am Samstagabend, 28. April, kam es in der Münchener Straße in Abensberg zu einem Verkehrsunfall mit zwei Pkw.

ABENSBERG Ein 51-Jähriger aus dem Landkreis Kelheim fuhr dabei einem vorausfahrenden 38-Jährigen aus Neustadt an der Donau auf dessen Fahrzeugheck auf. Dabei verletzte sich die Beifahrerin des 38-Jährigen leicht. Der Auffahrer war bei dem Unfall leicht alkoholisiert. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt wurde unterbunden. Neben dem Personenschaden entstand ein Sachschaden im mittleren vierstelligen Euro-Bereich.


0 Kommentare